Termin

Körperliche Selbstbestimmung ist ein Menschenrecht - Solidarität mit Gabie Raven

Seit langem ist bekannt, dass die Versorgungssituation für einen sicheren und legalen Schwangerschaftsabbruch  in NRW in vielen Bereichen defizitär ist. Aus unterschiedlichen Gründen sehen sich Gynäkolog*innen nicht mehr in der Lage einen Schwangerschaftsabbruch durchzuführen. In Dortmund gab es zuletzt nur drei Arztpraxen, die diese Leistung noch anboten. Vor diesem Hintergrund begrüßen wir ausdrücklich die Eröffnung einer Tagesklinik zur Durchführung von Schwangerschaftsabbrüchen durch die Ärztin Gabie Raven in Dortmund. 

Wir stehen an der Seite dieser engagierten Frau und ihrem Team und werden alles dafür tun, ihre Arbeit in unserer Stadt zu unterstützen.

Damit stellen wir uns bewusst gegen die Abtreibungsgegner*innen, die nun auch in unserer Stadt versuchen, Druck auf die betroffenen Frauen und allen, die ihnen helfen, auszuüben. Mit unserem  Widerstand müssen sie rechnen.

Denn die körperliche Selbstbestimmung ist ein Menschenrecht. Und dafür treten wir ein!