TERMINE

Aufruf gegen Rassismus

Termin: 18.01.2020, 08:30 bis 11:00

Ort: Park & Ride-Parkplatz am Bahnhof in Marl-Sinsen

Veranstalter: DGB-Region Emscher-Lippe

Am Samstag, den 18. Januar will die AfD ihren Landesparteitag NRW im Event-zentrum.NRW an der Gräwenkolkstraße in Marl abhalten. Die Gewerkschafter*innen aus der Region Emscher-Lippe rufen zur Demonstration am Samstag, den 18. Januar um 8.30 Uhr neben der Veranstaltungshalle auf dem Park&Ride-Park-platz am Bahnhof in Marl-Sinsen auf, um Sorge und Protest über den Rechtsruck zum Ausdruck zu bringen. Wir schließen uns gerne an.

Die AfD diffamiert demokratische, linke und gewerkschaftliche Kräfte ebenso wie Kirchen, Wohlfahrtsverbände und soziale Einrichtungen. Sie treibt die Spaltung der Gesellschaft voran und befeuert Hass und Hetze. Die Auswirkungen zeigen sich auch in Gewalt und Terror, wie zum Beispiel in Angriffen auf Flüchtlingsunterkünfte. Nicht zuletzt will sie die Mitbestimmung und den Einfluss von Betriebsräten und Gewerkschaften für die Beschäftigten verringern, wenn nicht sogar gänzlich ausschalten.

Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften stellen sich dem Vormarsch der extremen Rechten entgegen. Gemeinsam mit vielen Partner*innen stehen sie für eine Gesellschaft ein, in der alle Menschen, unabhängig von Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, Herkunft und sozialem Status ohne Angst und Unsicherheit leben können. Wir setzen dem menschenverachtenden Rassismus, Nationalismus und Chauvinismus der Rechtspopulisten Respekt, Solidarität, Toleranz und Vielfalt in einer gelebten Demokratie entgegen! Rassismus ist keine Alternative! Dafür demonstriert mit uns gemeinsam am 18.01.2020 in Marl!

 

 

weitere Termine folgen in Kürze